Vier für Wolfsburg

- ein Zusammenschluss für die Menschen in Wolfsburg

Vier für Wolfsburg ist ein Zusammenschluss der Audi BKK, des BadeLandes, der IG Metall Wolfsburg, und des VfL Wolfsburg e.V. Die vier Partner haben sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam für gesellschaftliche Themen sensibilisieren, aufzuklären und Angebote bieten, welche die Menschen, die Stadt und die Region Wolfsburg bewegen. Sie stellen sich der Verantwortung, die Gesundheit, Sicherheit und Lebensqualität der Wolfsburger zu stärken.

Die Audi BKK, der VfL Wolfsburg e.V., die IG Metall Wolfsburg und das Badeland haben sich unter dem Motto „Vier für Wolfsburg“ das gemeinsame Ziel gesetzt, für gesellschaftliche Themen zu sensibilisieren, aufzuklären und Angebote zu bieten, welche die Menschen in Wolfsburg bewegen.

Vier für Wolfsburg stellt sich der Verantwortung, die Gesundheit, Sicherheit und Lebensqualität der

Wolfsburger Bürger nachhaltig zu stärken. Dazu werden die Partner gemeinsam Angebote bieten und Events veranstalten, welche diesen Vorgaben Rechnung tragen. Die Teilnehmer verstehen sich dabei als Partner für die Menschen, die Stadt und die Region Wolfsburg.

Regionale Unternehmen, Institutionen, Medien und Verbände können sich ebenfalls in Abhängigkeit der Veranstaltungen und Themensetzung engagieren.